Loading color scheme

Fotos bearbeiten leicht gemacht

Im Netz bzw. in den Appstores gibt es zahlreiche Tools, die dir helfen, diese Aufgaben zu bewältigen. Wir haben uns umgesehen und sind von folgenden Tools begeistert.

Photofunia

Auf den Seiten von Photofunia kannst du dein bestehendes Foto hochladen und modifizieren. Etliche Filter und Collagen stehen dabei zur Verfügung. Du bearbeitest es online und kannst es im Anschluss in verschiedenen Auflösungen herunterladen. Photofunia gibt es auch kostenlos als App (Android / iOS) für dein Smartphone oder Tablet.

 foto2

Auch Texteffekte auf bestehenden Vorlagen sind möglich.

foto1

foto3

 

Face Morph

Michael Jackson hat es in seinem Song Black or White das Verschmelzen von Gesichtern im Jahre 1991 perfektioniert. Heute kannst du das mit deinem Smartphone und der passenden App. Wir haben Face Morph ausprobiert. Wir haben passende Portraitbilder im ähnlichen Format ausgewählt, Effekte in der App (Android) bestimmt und im Anschluss als Video gespeichert. Für das Betriebssystem iOS gibt es ähnliche Programme. Probier es aus!

 

Bilder aus dem Video wurden mit der App Voilà erstellt.

Voilà

3D-Comics im Pixar-Stil bekommen ihren Charme durch große Augen, glatte Haut und ein comichaftes Aussehen. Händisch mit 3D-Programmen sind sie sehr aufwändig zu erstellen. Diese App schafft es, aus deinem Foto eine Comicdarstellung zu erzeugen. Lade dein Bild hoch und such dir einen Modus (3D - 2D Comicdarstellung, Beauty, Gemäldestil...) aus. Dafür musst du aber Wartezeiten und Werbungen in Kauf nehmen. Die App (Android / iOS) kommt sogar mit Kopfbedeckungen und Brillen zurecht.

Mega Photo

Mit Mega Photo erhälst du eine Bildbearbeitungapp, welche mit einer großen Vielfalt an Effekten für Fotos und Video ausgestattet ist. Die App gibt es sowohl für iOS- wie auch für Android-Smartphones und ist in der Basisversion völlig kostenlos.

Befunky

Der Webdienst Befunky ist unsere erste Wahl, wenn es um die klassische Onlinebearbeitung der eigenen Fotos geht. Es gibt hunderte professionelle Fotobearbeitungstools in vereinfachter Form, damit sie jeder ohne spezielles Fachwissen verwenden kann. Bildgröße ändern, Hintergrund entfernen, Fotorahmen und vieles mehr kann dabei verwendet werden. Zusätzlich kannst du perfekte Fotocollagen mit all deinen Lieblingsbildern erstellen und im Design beliebig anpassen. Die Basisfunktionen sind kostenlos, jedoch in englischer Sprache gehalten, aber durchaus selbsterklärend - probiere es aus!

Gimp

Die kostenlose Software Gimp ist kinderleicht zu bedienen und enthält alle profesionellen Funktionen für eine schnelle und effektive Bildbearbeitung. Software auf deinen PC downloaden und installieren, dann kann es losgehen. Zahlreiche Tutorialvideos helfen bei Fragen der einzelnen Funktionen weiter.

Magix Foto Designer

Die Software Foto Designer ist ein kostenloses Programm, um Bilder und Fotos schnell und intuitiv zu bearbeiten. Die einfache Bedienoberfläche ist leicht verständlich und selbsterklärend. Du kannst den Foto Designer nach der Installation sieben Tage lang testen. Mit deiner Registrierung ist die Software anschließend kostenlos für immer freigeschalten und uneingeschränkt nutzbar. Der kostenpflichtige Magix Foto & Grafik Designer enthält weitere Fotofeatures, für die grundlegende Bildbearbeitung reicht die kostenlose Variante des Foto Designers alle mal.

Pixlr

Pixlr gibt es als Webanwendung als auch als App (Android / iOS) für dein Smartphone. Pixlr ist übersichtlich gestaltet, gut geeignet für Einsteiger und gleichzeitig sehr umfangreich an Funktionen. Die meisten Funktionen der App sind kostenlos, jedoch nicht ganz werbungsfrei.

Fazit

Es gibt einige tolle Webanwendungen und Apps zum Thema Fotobearbeitung. Keine davon ist aber absolut kostenlos oder werbungsfrei. Die Basisfunktionen reichen jedoch bei allen genannten Produkten für die tägliche Bildbearbeitung. Möchte man kostenlos und werbungsfrei mit mehr Funktionen arbeiten, kommt man an der PC-Software (Gimp oder Magix FotoDesigner) nicht vorbei.