Loading color scheme

Winmail.dat

Ich habe eine E-Mail bekommen. Im Anhang befindet sich eine Datei namens winmail.dat, die ich nicht öffnen kann.

Wenn dir ein Absender E-Mails von einem E-Mail-Programm (vgl. Microsoft Outlook) sendet, das den Microsoft Exchange Server verwendet , kann es passieren, dass ein Anhang mit dem Namen winmail.dat an die Nachricht angehängt wird. Diese Datei enthält Format-Informationen für diese Nachrichten und deren Anhänge. Mit MS Outlook kann diese Datei problemlos geöffnet werden.  Jedoch von einigen anderen  E-Mail-Programmen wird sie nicht richtig erkannt und sorgt dafür, dass die Anhänge nicht korrekt geöffnet werden können oder gar ungefragt aus der Email gelöscht (z..B. Windows Live Mail) werden.

Lösung: Speichere die Datei winmail.dat auf deinen PC. Wechsle zur Seite winmaildat.com und lade dort die Datei hoch. Klick dazu auf die Schaltfläche DURCHSUCHEN, wähle die Datei aus und lade sie hoch. Im Anschluss klicke auf die Schaltfläche STARTEN. Die Webseite ladet automatisch neu, die Datei wird nun online konvertiert und kann im Anschluss heruntergeladen werden. Dazu klicke auf die Schaltfläche DOWNLOAD und speichere deine Dateien auf deinen Rechner. Nun sind sie für dich sichtbar und können geöffnet werden.

winmail

Es gibt auch passende Applösungen wie beispielsweise den Winmail.dat Öffner (Android - iOS) für dein Smartphone bzw. Tablet. Um zu verhindern, dass du selbst Emails mit solchen Anhängen verschickst, kannst du deine Emailadresse in MS Outlook passend konfigurieren. Verwaltest du selbst einen Exchangeserver hilft dir dieses Konfiguration weiter.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.